Partnervermittlung Ukraine - Frauen Odessa

 
 
 
 

Vor allem scheinen ukrainische Frauen aus irgendeinem Grund den europäischen Männern die Verkörperung des Paradieses auf der Erde zu sein. Ihrer Meinung nach ist jede von ihnen eine Schönheit, die jeden Tag bereit ist, in der Küche zu stehen und in drei Gängen Frühstück, Mittag- und Abendessen für ihren Mann zu bereitet.

Im Prinzip ist das so, ukrainische Mädchen lieben es selbstlos, sich um ihr Aussehen zu kümmern. Und in der ukrainischen Mentalität ist es historisch bestimmt, dass eine Frau eine gute Geliebte sein sollte. Aber im Gegensatz zu russischen Frauen, werden Ukrainerinnen dafür dem Mann eine Rechnung präsentieren und werden ihn nicht heiraten, wenn er keinen guten Job und Einkommen hat um die zu begleichen. Und wenn das nicht der Fall ist, zwingen sie ihren Ehemann eher dazu, ein Drei-Gänge-Menü für sie zu bereiten. Im Allgemeinen ist das Ziel der meisten ukrainischen Mädchen, eine Hausfrau zu sein, den Haushalt zu führen, ein Kind aufzuziehen, sich selbst zu pflegen, und deт Ehemann zu betreuen und zu verwöhnen. Ein finanziell abgesicherter Ehemann ist das wichtigste Erfolgskriterium für ukrainische Mädchen. Über Frauen, die ihre eigenen Leistungen und Wünsche umsetzen wollen, lacht man oft. So ist diese „ ländliche Psychologie“. Die Aussage, dass die Ukrainerin eine ideale Ehefrau ist, ist also fast wahr.

Das zweite gemeinsame Stereotyp ist, dass Ukrainerinnen sexuell verfügbar und verdorben sind. In der Ukraine und Odessa beliebte Escort-Dienste. Höchstwahrscheinlich entstand dieses Klischee, als einige Frauen aus der marginalen Umgebung nach Europa eilten, um sich mit ihrem eigenen Körper Geld zu verdienen. Für viele Gäste des Landes wird es oft zum Schock, dass eine beträchtliche Anzahl von ukrainischen Mädchen einen fast puritanischen Lebensstil führt und ein großer Prozentsatz erst nach der Hochzeit ihre Jungfräulichkeit verliert, auch wenn die Hochzeit stattfindet, wenn das Mädchen schon etwa 30 ist. Natürlich sind dies auch Sonderfälle :)

Das nächste weit verbreitete Stereotyp ist der Charakter. Wenn es sich um eine ukrainische Frau handelt, dann ist jeder sicher, dass sie eine kämpfende Natur hat, und sie wird jeden nur mit einem Blick in die Schranken weisen können. Darüber gibt es sogar eine Menge Witze und Anekdoten. Dies ist teilweise richtig, in den meisten Fällen ist die Natur der ukrainischen Frauen nicht einfach. Es kommt sehr häufig vor, daß in einem Familienstreit mit einer Schlägerei gerade der Ehemann Körperverletzungen kriegt. Aber Sie brauchen keine Angst zu haben, wenn Ihre Beziehung aufrichtig ist und auf Liebe und gegenseitigem Respekt aufgebaut ist.

Anders als in Russland sind ukrainische Frauen viel wettbewerbsfähiger, das liegt daran, dass Ukrainerinnen den Frauen aus den östlichen Ländern näher sind. Wahrscheinlich, weil die Karriere und die Errungenschaften für sie nicht wichtig sind und alle Konkurrenz und Erfolge geschehen im privaten Leben, im Kampf um erfolgreiche und wohlhabende Männer.